Maschinen für die Säurebehandlung

Mit der Maschine für die Säurebehandlung können die Konservierungskosten des Futters minimiert werden. Die sichere Aufbewahrung der Produkte kann neben oder statt der Trocknung durch Konservierung mit Propionsäure und Ameisensäure-basierte Zubereitung aufbewahrt werden.

Die säurebehandelte Futter ist eine hervorragende Lösung. Die unterstützt die Verdauung und die Funktion der Rinderkutteln. Die Dosierung der Säure erfolgt durch einen Knopf. Die Dosiermenge kann man auf dem Display sehen. Nach dem Start der Maschine macht die Steuerung die Berechnung nach der aktuellen Fütterung. Die Genauigkeit ergibt sich aus der Stichprobe aus der erzeugten Menge pro Sekunde. Die letzten drei Mengen und die Betriebsstunden können kontrolliert werden.

Das ungarische Menü kann auf einem Digitaldisplay erreicht werden. Wenn kein Material durch das Gerät fließt oder ein Motorschaden auftritt, gibt es Warnsignal. Die Ursache des Fehlers kann auf dem Display gelesen werden.

Die Maschine wird von 230V AC betrieben. Die Maschine arbeitet mit 2A. Die Maschine kann auch für die Vorbereitung von Saatgut verwendet werden.